Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Suchen & Finden

Herz – Gefäss – Stroke

Ob es um die Gesundheit Ihres Herzen, Ihrer Gefässe oder Hirnschlag geht: Wenn jede Minute zählt, sind die Expertinnen und Experten des Spitalzentrums Biel für Sie da. Breite Erfahrung, eine enge interdisziplinäre Vernetzung und modernste akutmedizinische Plattformen gewährleisten eine optimale Behandlung nach dem neusten Stand der Medizin.

 

Für Ihre Herzgesundheit: Kardiologie mit 24-Stunden-Herzkatheterlabor

Das Spitalzentrum Biel bietet Ihnen umfassende Herz-Kompetenz und eine zeitnahe individuelle Abklärung. In unserem Herzkatheterlabor stehen rund um die Uhr erfahrene Fachärzte für Sie im Einsatz. 

Neugierig geworden? Hier erfahren Sie mehr: Kardiologie

 

Für die Gesundheit Ihrer Blutgefässe: Hohe interdisziplinäre Kompetenz 

Ob medizinische Behandlung oder chirurgischer Eingriff: Im SZB nehmen sich ausgewiesene Gefäss-Spezialisten Ihrer Anliegen an. Damit Sie auch bei Gefässerkrankungen stets von exakt auf Sie zugeschnittenen Abklärungen und Therapien profitieren.

Neugierig geworden? Hier erfahren Sie mehr: AngiologieGefässchirurgie

 

Bei Hirnschlag: Zertifizierte Stroke-Unit 

Das Spitalzentrum Biel verfügt über eine zertifizierte Stroke-Unit und bietet in Zusammenarbeit mit dem Inselspital Bern (Stroke-Center) das gesamte Spektrum moderner Behandlungsstrategien bei Hirnschlag. Von der Notfallstation bis zur Nachsorge: Die enge interdisziplinäre Zusammen­arbeit entlang des Behandlungspfads ist garantiert.

Neugierig geworden? Hier erfahren Sie mehr: Neurologie

 

«Meine Erlebnisse waren sehr positiv»: Ein Hirnschlagpatient erzählt
Einblicke ins Spitalzentrum Biel

Stroke Unit Biel: Die richtige Behandlung bei einem Schlaganfall (Teil 2)
TV-Beitrag "Herzschlag", Mai 2016,
mit diversen Fachpersonen der Stroke-Unit

Stroke Unit Biel: Qualität und Kompetenz, wenn jede Minute zählt (Teil 1)
TV-Beitrag "Herzschlag", avril 2016,
mit diversen Fachpersonen der Stroke-Unit