Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Suchen & Finden

Was tun bei einem medizinischen Notfall?

Lebensbedrohliche Notfallsituationen

Ambulanz Region Biel (ARB): Tel. 032 325 15 50
Sanität (Ambulanz): Tel. 144
Polizei: Tel. 117

Keine Lebensgefahr

Bei leichten Notfällen wenden Sie sich wenn möglich zuerst an Ihren Haus- oder Kinderarzt oder an dessen Vertretung.

Erwachsene und Jugendliche (ab 16 Jahren)

Medizinische Beratung des Ärztlichen Notfalldiensts von Biel:
Tel. 0900 900 024 (Fr. 1.95 / Min. ab Festnetz)
Notfallpraxisbiel (Notfallpraxis der Hausärzte im SZB): Tel. 032 324 48 44
Notfallstation Spitalzentrum Biel: Tel. 032 324 24 24

Frauen

Frauenklinik SZB
Notfall Gynäkologie: Tel. 032 324 17 20
Notfall Geburtshilfe: Tel. 032 324 17 21
Diensthabende Hebamme: Tel. 032 324 20 11
Diensthabende Oberärztin: Tel. 032 324 19 18

Kinder

Medizinische Beratung des Kinderärztlichen Notfalldiensts von Biel:
Tel. 0900 900 024 (CHF 1.95 / Min. ab Festnetz)

Notfallstation Kinderklinik Wildermeth SZB:
Tel. 0900 324 900 (CHF 3.– / Min. ab Festnetz).

Medizinische Beratung der Kinderklinik Wildermeth SZB: 
Tel. 0900 324 900 (CHF 3.– / Min. ab Festnetz)

Medizinische Unterlagen

Bitte vergessen Sie nicht, wichtige Dokumente ins Spital mitzunehmen. So können Sie schneller und gezielter behandelt werden.

  • Blutgruppenausweis
  • Medikamentenliste 
  • Berichte behandelnder Ärztinnen und Ärzte 
  • Krankenkassen- oder Versicherungsausweis

Wichtig 

Während den normalen Arbeitszeiten kontaktieren Sie bei leichten Notfällen bitte zuerst Ihren Hausarzt / Kinderarzt.