Gynäkologische Operationen 

Das operative Spektrum der Frauenklinik umfasst sowohl Eingriffe bei gut- und bösartigen Veränderungen der weiblichen Geschlechtsorgane (Gebärmutter und Eierstöcke) als auch Operationen bei Blasen- und Senkungsbeschwerden sowie bei Brusterkrankungen. In Zusammenarbeit mit den im SZB tätigen Chirurgen, Gefässchirurginnen sowie Fachärztinnen und -ärzten für Urologie steht auch die gesamte gynäkologisch-onkologische Chirurgie bei Krebserkrankungen der weiblichen Organe zur Verfügung. 

Schonende Verfahren 

Jedem Eingriff gehen eine intensive Abklärung und eine ausführliche individuelle Beratung voraus. In der Operationsabteilung werden Sie von einem interdisziplinären Team betreut, dem modernste technische Ausrüstungen zur Verfügung stehen. Für die Eingriffe wählen die Ärztinnen und Ärzte möglichst schonende Verfahren, z.B. die minimalinvasive Chirurgie oder die roboterassistierte Chirurgie.

Hat Ihnen diese Seite geholfen und haben Sie das Gesuchte gefunden?