Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Suchen & Finden

Spitalseelsorge

Seelsorge unterstützt

Die Seelsorge des Spitalzentrums Biel ist ein Begegnungsangebot. Die Seelsorgenden helfen, Krankheit und Tod im Lebenszusammenhang wahrzunehmen. Sie besuchen und begleiten Patientinnen und Patienten, beraten aber auch Angehörige oder Mitarbeitende des SZB. Sie führen Rituale am Krankenbett durch und gestalten Gottesdienste in der Tradition der verschiedenen Konfessionen.

Wichtig: Die Seelsorgerinnen und Seelsorger unterstehen dem Berufsgeheimnis. 

Gottesdienste

Evangelisch-reformierter Gottesdienst am ersten und dritten Sonntag im Monat um 10 Uhr. Römisch-katholischer Gottesdienst am zweiten und vierten Sonntag im Monat um 8.45 Uhr. Die Gottesdienste finden in der Aula des Spitalzentrums (Stockwerk D) statt und stehen allen offen.

Freiwilligendienst

Der Freiwilligendienst (FBK) zur Begleitung Kranker ist ein konfessionell neutraler Verein mit Sitz in Biel. Geschulte Mitglieder begleiten und unterstützen kranke, schwerkranke und sterbende Personen in Spitälern, Heimen und zu Hause. Wer eine Begleitung wünscht, kann sich an das Koordinationsteam des Freiwilligen Dienstes zur Begleitung Kranker wenden. Tel.: 032 373 30 21.