Pädiatrie

In der Kinderklinik Wildermeth sind die Kleinsten die Grössten. Wir unterstützen jedes Kind individuell nach seinem Alter, seiner Krankheit und seinen Bedürfnissen.

Vom kleinen Frühgeborenen bis zur 16-jährigen Teenagerin: Kinder und Jugendliche werden von unseren Spezialistinnen und Spezialisten für Pädiatrie (Kinderheilkunde) umfassend versorgt.

Alters- und kindgerecht betreut

Die gesundheitlichen Probleme der jüngsten Patientinnen und Patienten sind sehr vielfältig. In enger Zusammenarbeit mit der Kinderchirurgie und der Frauenklinik können in unserer Pädiatrie sämtliche wichtigen Erkrankungen des Kindesalters behandelt werden. Die Behandlung und Pflege berücksichtigen dabei stets den aktuellen Entwicklungsstand des Kindes und orientieren sich an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Unsere Fachpersonen bieten eine breite Palette an Spezialsprechstunden. Für Frühgeborene und kranke Neugeborene verfügen wir zudem über eine eigene Neonatologie.

Sicherheit und Geborgenheit durch die Familie

Unser Arzt- und Pflegeteam ist speziell für die Bedürfnisse unserer jüngsten Patientinnen und Patienten ausgebildet. Es setzt alles daran, eine angstfreie und vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen und jeden Behandlungsschritt verständlich und kindgerecht zu erklären. Besondere Bedeutung haben dabei auch die Kommunikation mit den Kindern und Jugendlichen sowie der Einbezug der nächsten Angehörigen.

Für eine bestmögliche Unterstützung ihrer Genesung benötigen Kinder ihre Familie. Diese kann ihnen in der Ausnahmesituation Spital die nötige Sicherheit und Geborgenheit vermitteln. Für die Eltern besteht während der gesamten Dauer des Spitalaufenthalts die Möglichkeit, ihr Kind zu begleiten. Sie werden in Behandlungsentscheide involviert und in die Pflege miteinbezogen.

Auf Wunsch kann ein Elternteil oder eine andere nahe Bezugsperson beim Kind übernachten. Auch gemeinsame Mahlzeiten mit dem Kind sind möglich.

Spiel und Spass

Wir verfügen über verschiedene Angebote, um Kindern und ihren Eltern den Spitalaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten: So steht ein Atelier zum Spielen und Basteln zur Verfügung. Die Kinder erhalten zudem jeden Mittwochnachmittag Besuch von den Traumdoktorinnen und -doktoren der Stiftung Theodora.

  • Kinderklinik Ambi Babyfoot Min
  • Kinderklinik Spielen 04 Min
  • Kinderklinik Clown 01 Min
  • Kinderklinik Ambi Schwan Min
  • Kinderklinik Aussenbild Min
1 / 5

Unser Angebot

Notfall: Was tun, wenn es eilt?

Im Notfall kann eine rasche medizinische Versorgung lebensrettend sein. Das Team der interdisziplinären Notfallstation der Kinderklinik Wildermeth ist rund um die Uhr einsatzbereit und kümmert sich kompetent um Kinder und Jugendliche mit einfachen sowie mit schwersten Erkrankungen und Verletzungen.

Kindgerechte Notfallstation

Für Kinder und ihre Eltern können bereits leichtere Notfälle sehr beängstigend sein. Dank einfühlsamer Betreuung wissen die Ärztinnen und Ärzte ihren jungen Patientinnen und Patienten die Ängste zu nehmen und auf ihre Bedürfnisse einzugehen. Die Kindernotfallstation ist rund um die Uhr geöffnet. Der Zugang und die Anmeldung erfolgen über denselben Eingang wie für die Erwachsenen-Notfallstation.

Unsere Notfalldienste sind rund um die Uhr unter der Telefonnummer 032 324 24 24 erreichbar.

In lebensbedrohlichen Fällen wählen Sie die Nummer 144 (Ambulanz).

Medizinische Auskünfte rund um die Uhr

Medizinische Beratung der Praxis-Kinderärzte und -Kinderärztinnen der Region Biel (tagsüber)

8 bis 20 Uhr: Telefon 0900 900 024 (CHF 1.95 / Min. ab Festnetz)

Medgate (rund um die Uhr)

Die Ärztinnen und Ärzte von Medgate stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Registrieren Sie sich und Ihr Kind hierfür über die Medgate App: www.medgate.ch/beratung-wildermeth.

Im Anschluss an die Registrierung werden Sie sogleich von den Medgate-Ärztinnen und -Ärzten beraten. Die Kosten für die Beratung werden über Ihre Krankenversicherung abgerechnet.

Sie können Medgate auch über folgende Telefonnummer kontaktieren: 058 387 77 71. Wir bitten Sie, vor der Beratung, Ihre Personalien anzugeben (Krankenkassenkarte bereithalten).