Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Suchen & Finden

Apotheke

Medikamente individuell zusammengestellt

Jedes Jahr besorgt die Apotheke des SZB Medikamente im Wert von 12 Millionen Franken. Ist ein Produkt im Handel nicht in der gewünschten Form erhältlich, wird es von den Fachkräften der Apotheke selber zubereitet – individuell nach den Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten. 

Für die Herstellung von spezifischen Medikamenten (zum Beispiel von Chemotherapien für Krebspatienten) verfügt die Apotheke über ein modernes Labor, in dem unter absolut sterilen Bedingungen gearbeitet wird.

Die Fachkräfte der Apotheke beraten die Ärzte und Pflegefachpersonen kompetent über mögliche Wechselwirkungen und vieles andere mehr. Dabei können sie auf wissenschaftliche Datenbanken zurückgreifen.

Polymedikation: Wenn man mehrere Medikamente gleichzeitig einnehmen muss
TV-Beitrag "Herzschlag", Oktober 2017, 
mit Dr. pharm. Patrick Muff, Chefapotheker FPH, und Prof. Dr. Daniel Genné, Chefarzt Medizinische Klinik

Arzneimittelsicherheit
TV-Beitrag "Herzschlag", April 2015, 
mit Vertreterinnen und Vertretern aus Pflege, Apotheke und Ärzteschaft