Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Suchen & Finden

Gesundheitsberufe

Dipl. Expertin/Experte Notfallpflege NDS HF


Voraussetzungen
Abschluss auf Tertiärstufe als:

  • Dipl. Pflege HF / Rettungssanitäter HF oder
  • BSc in Pflege / Hebamme oder
  • Durch Bundesamt Berufsbildung und Technologie (BBT) anerkanntes ausländisches Diplom Pflege

sowie

  • mind. 12 Monate/100% Berufserfahrung im Akutbereich
  • Fähigkeit sich in Deutsch und Französisch zu verständigen

Dauer, Beginn

Die Weiterbildung dauert zwei Jahre berufsbegleitend, unabhängig des Anstellungszeitpunktes im Spitalzentrum Biel AG.

Beginn der Weiterbildung: Frühling


Die Notfallstation im Spitalzentrum Biel verfügt über eine moderne Infrastruktur mit zwei REA-Kojen, neun Behandlungskojen und zwei Motelbetten. Sie bietet ein interdisziplinäres und spannendes Arbeitsfeld.

Wir bieten Ihnen attraktive Weiterbildungsplätze und eine professionelle Betreuung. Sie werden von geschulten Ausbildnerinnen/Ausbildnern und/oder dipl. Expertinnen Notfallpflege NDS HF auf Ihren zukünftigen Beruf vorbereitet, gezielt gefördert und in Kleingruppen unterstützt.

Der Schwerpunkt der Weiterbildung liegt in der praktischen Tätigkeit der Notfallmedizin. Daneben absolvieren die Studierenden folgende Spezialpraktika: Gipszimmer, Rettungsdienst, Anästhesieabteilung, Pädiatrische Notfallmedizin, Intensivmedizin und Akutpsychiatrie.

Den Theorieunterricht besuchen die Studierenden in Bern oder Freiburg.


Kontakt 

Hauptverantwortlicher Berufsbildner
Tel: 032 324 48 15

Stationsleiterin
032 324 48 06


Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Spitalzentrum Biel AG
Human Resources
Vogelsang 84
Postfach
2501 Biel

E-Mail: hr(at)spitalzentrum-biel.ch