Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Suchen & Finden

Gesundheitsberufe

Dipl. Expertin/Experte Anästhesiepflege NDS HF


Voraussetzungen
Abschluss auf Tertiärstufe als:

  • Dipl. Pflege HF / Rettungssanitäter HF oder
  • BSc in Pflege / Hebamme oder
  • Durch Bundesamt Berufsbildung und Technologie (BBT) anerkanntes ausländisches Diplom Pflege

sowie

  • mind. 12 Monate/100% Berufserfahrung im Akutbereich
  • Fähigkeit sich in Deutsch und Französisch zu verständigen

Dauer, Beginn

Die Weiterbildung dauert zwei Jahre berufsbegleitend, unabhängig des Anstellungszeitpunktes im Spitalzentrum Biel AG.

Beginn der Weiterbildung: Frühling und Herbst


Details 

Als Expertin oder Experte Anästhesiepflege NDS HF erbringen Sie qualitativ hochstehende Anästhesiedienstleistungen. 

  • Sie arbeiten in Delegation oder in Zusammenarbeit mit einem Facharzt für Anästhesiologie.
  • Sie führen Allgemeinanästhesien durch und assistieren bei Allgemein- sowie Regionalanästhesien.
  • Sie sind für Ihr prä-, intra- und postoperatives Handeln eigenverantwortlich.
  • Sie führen die verordneten Schmerztherapien durch oder leiten Notmassnahmen ein.
  • Sie setzen medizintechnische Geräte ein.
  • Sie stellen eine begleitende Kommunikation und Beziehung zu den Patienten her.

Den Theorieunterricht besuchen die Studierenden in Bern oder Freiburg.


Kontakt

Hauptverantwortlicher Berufsbildner
Tel: 032 324 17 53

Leiter Anästhesiepflege
032 324 17 69


Bewerbung


Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Spitalzentrum Biel AG
Human Resources
Vogelsang 84
Postfach
2501 Biel

E-Mail: hr(at)spitalzentrum-biel.ch